Schlagwort-Archive: Heidelberg

Besinnliche Bürgersprechstunde für die Boxberger Bürgerinnen und Bürger am 7.Dezember

Besinnliche Bürgersprechstunde für die Boxberger Bürgerinnen und Bürger

Zur letzten Bürgersprechstunde in diesem Jahr am 07.12.2018 von 16.00 Uhr – 17.00 Uhr lädt der Stadtteilverein Boxberg alle Bergbewohner ein. Bei dieser Sprechstunde möchten wir gerne mit den Bürgerinnen und Bürgern auf das vergangene Jahr zurückblicken und bei einem Glas Punsch ausklingen lassen.Natürlich wird auch Zeit sein, über Wünsche und Anregungen für das kommende Jahr zu sprechen. Anwesend sind einige Stadträte, Bezirksbeiräte und der Stadtteilvereinsvorsitzende vom Boxberg, Ingo Smolka. Die Bürgersprechstunde findet in den Räumen des Stadtteilvereins im Stadtteilbüro, Boxbergring 12-16 im Einkaufzentrum statt. Anfragen und Ideen können gerne auch außerhalb der Sprechstunde, unter der Telefon-Nr.06221/384427 eingebracht werden.

“Sporteln am Sonntag“ So.,18.11.‘18 Familien Sport-Tag

So.,18.11.‘18 Familien Sport-Tag 
Waldparkschule Boxberg, 14-18 Uhr

Familien gemeinsam sportlich aktiv! Vielfältige sportliche Mitmachstationen
Sportverein kennenlernen. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Kostenloses Mitmach-Programm:

Le Parkour
Schwungtuch Rollstuhlsport
Tischkicker
Kampfkunst
Volleyball Kin-Ball®
Le Parkour
Schwungtuch Rollstuhlsport
Basketball
Bogenschießen Turnen
Fußball
Tischtennis Tischkicker

 

 

Das Berg-Mobil kommt!

Das Berg-Mobil kommt!

Berg-Mobil Heidelberg Emmertsgrund Boxberg

Das Berg-Mobil ist ein gemeinsames Projekt der beiden Stadtteilvereine und beiden Stadtteilmanagements vom Berg. Mit dem von der WERKstattSCHULE Heidelberg eigens umgebauten Elekro-Lastenfahrrad können zukünftig Bürgersprechstunden, Befragungen, Infotage und vieles mehr auf den Plätzen und Gehwegen in den Bergstadtteilen durchgeführt werden. Ermöglicht wurde dieses Projekt durch die großzügige Spende der Sparkasse Heidelberg an den Stadtteilverein Boxberg. Die Einweihung des Berg-Mobils findet am 26. November um 15 Uhr im Iduna-Center Boxberg statt. Alle Interessierten sind ganz herzlich eingeladen!

Verabschiedung von Gemeindediakon Mathias Kunz am 04.November

 Verabschiedung von Gemeindediakon Mathias Kunz am 04.11. um 15 Uhr

Seit April 2016 war ich in Heidelberg als Gemeindediakon in der Lukasgemeinde auf dem Boxberg tätig. Zu Beginn ergänzt durch den Dienst in der Flüchtlingsarbeit des Diakonischen Werks der EKIHD, seit Oktober 2017 als Elternzeitvertretung im Kinder- und Jugendwerk Heidelberg. Dabei war mir die Kinder- und Jugendarbeit immer ein besonderes Anliegen.

Der Vorstand des Stadtteilvereins Boxberg e.V. gratuliert Bernhard Schwall zu der Bürgerplakette 2017

Bei der diesjährigen Verleihung der Bürgerplakette wurde Bernhard Schwall für seine langjährige ehrenamtliche Tätigigkeit in seinem Stadtteil geehrt.

Der Vorstand des Stadtteilvereins Boxberg e.V. gratuliert Bernhard Schwall zu der Bürgerplakette.
Bernhard Schwall engagiert sich seit vielen Jahren für ein lebendiges Miteinander im Stadtteil Boxberg. Er war maßgeblich am Aufbau der katholischen Gemeinde St. Paul, des Kindergartens und des Gemeindezentrums betiligt. Seit vielen Jahren liegt ihm die Ökumene sehr am Herzen.  Auch politisch gehörte er zu den Pionieren des Stadtteils. Er war einer der ersten Mitglieder des Stadtteilvereins und ist bis heute engaiert dabei und seit vielen Jahren als Beisitzer im Vorstand  aktiv. Außerdem setzt er sich seit 13 Jahren als Bezirksbeirat für die Belange des Boxbergs ein. Wir freuen uns mit Bernhard Schwall über die Auszeichnung.

Im Namen des Vorstands
Ingo Smolka

Bürgersprechstunde im Stadtteilverein Boxberg

              Bürgersprechstunde im Stadtteilverein Boxberg

Zur ersten Bürgersprechstunde nach den Sommerferien lädt der Stadtteilverein Boxberg alle Bergbewohner ein. Die Sprechstunden sollen den Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit geben Ihre Probleme und Wünsche/Anregungen direkt vorzutragen. Anwesend sind einige Stadtrate, Bezirksbeiräte und der Stadtteilvereinsvorsitzende vom Boxberg, Ingo Smolka sein Die Sprechstunde findet am Freitag den 15.September  von 17.00-18.00 Uhr im Büro des Stadtteilvereins Boxberg, Waldrand 21 statt. Anfragen und Ideen können gerne auch außerhalb der Sprechstunde, unter der Telefon-Nr.06221/384427 Stadtteilverein Boxberg eingebracht werden.

Die nächsten Termine:      13.Oktober
                                              10.November
                                              08.Dezember

Rückblick Boxberger Erlebnistag 2017