19. Boxberger Erlebnistag 24.Juni von 11.00 bis 20.00

                           19. Boxberger Erlebnistag

Das Evang. Kinder- und Jugendzentrum „Holzwurm“ veranstaltet mit dem Stadtteilverein Boxberg  am 24. Juni auf dem Boxberg, unterstützt vom Freundeskreis der Waldparkschule,den Kinderbeauftragten,dem Stadtteilbüro Boxberg,dem Evangelischer Kindergarten Waldzwerge, dem Seniorenzentrum Boxberg-Emmersgrund,dem Turnerbund Boxberg- Rohrbach, und den beiden Berggemeinden ein großes Spiel- und Aktionsfest für Groß und Klein. In diesem Jahr findet der Erlebnistag auch wieder auf den Schulhöfen der Waldparkschule Boxberg statt. Um 11 Uhr wird mit einem ökumenischen Gottesdienst der beiden Berggemeinden begonnen. Der Erlebnistag wird um 12.00 Uhr vom  Ingo Smolka, Leiter des Ev. Kinder- und Jugendzentrums „Holzwurm“ und Stadtteilvereinsvorsitzenden Boxberg und zahlreichen Gästen wie Bundestagsabgeordneter Lothar Binding sowie einigen Gemeinderatsmitgliedern der Stadt Heidelberg offiziell eröffnet. Von 12 bis 20 Uhr stehen dann viele Attraktionen auf dem Programm:  Neben einer großen Tombola wird es eine Zauberer/Clown -Show  geben. Der Stadtteilverein Boxberg und die Stadt Heidelberg bieten gemeinsam einen Kostenlosen  „RadCHECK“ an. Es besteht die Möglichkeit, den Drahtesel in einem von der Stadt angebotenen „RadCHECK“ auf  seine Verkehrssicherheit überprüfen zu lassen. Im Rahmen des RadCHECKs führt das Team vor Ort notwendige kleinere Reparaturen kostenlos durch, etwa das Einstellen der Bremsen oder das Ölen der Kette. Dieser Service ist eine Initiative der Stadt Heidelberg. Außerdem darf auch dieses Jahr ein Kinder- und  Bücherflohmarkt eine große Spielstraße sowie ein Stadtteilquiz nicht fehlen. In diesem Jahr  spielt am Abend die „Take Two“. Parallel gibt es an diesem Tag die Möglichkeit die Waldparkschule  zu besichtigen und  sich über das Konzept der Gemeinschaftsschule zu informieren.